Willkommen und Wetter

Homepage von Corinna und Thomas Zabel

Hallo Ihr Lieben,

schön dass Ihr auf unsere Seite gefunden habt.

Hier könnt Ihr einige schöne Texte und Bilder

über uns lesen und anschauen.

 

Wir vertrauen auf Gott

und lassen IHN an und in uns arbeiten und wirken.





 Viel Spaß also...

Erhalte
mich liebenswert

 

O Herr, du weißt besser als ich, dass
ich von Tag zu Tag älter und eines Tages alt sein werde.

Bewahre mich vor der Einbildung, bei jeder Gelegenheit und zu jedem Thema etwas  sagen zu müssen.

Erlöse mich von der Leidenschaft, die Angelegenheiten anderer ordnen zu wollen.

Lehre mich, nachdenklich aber nicht grüblerisch, hilfreich aber nicht
diktatorisch zu sein.

Bei meiner ungeheuren Ansammlung von Weisheit erscheint es mir ja schade, sie nicht ständig weiterzugeben - aber du verstehst, Herr,
dass ich mir ein paar

Freunde erhalten möchte.

Bewahre mich vor der Aufzählung endloser Einzelheiten und verleihe mir
Schwingen, zur Pointe zu gelangen.

Lehre mich Schweigen über meine Krankheiten und Beschwerden.

Sie nehmen zu, und die Lust, sie zu beschreiben, wächst von Jahr zu

Jahr.

Ich wage nicht die Gabe zu erflehen, mir Leidensberichte anderer mit Freude
anzuhören, aber lehre mich, sie geduldig zu ertragen.

Lehre mich die wunderbare Weisheit, dass ich mich irren kann.

Erhalte mich so liebenswert wie möglich.

Ich möchte keine Heilige sein - mit ihnen lebt es sich so schwer-,  
aber ein alter Griesgram ist das Krönungswerk des Teufels.

 

Lehre mich, an anderen Menschen  unerwartete Talente zu entdecken,  
und verleihe mir, o Herr, die schöne Gabe es ihnen auch zu sagen.

 

Teresa von Ávila

1515 - 1582

Gründerin des Karmeliterordens, Mystikerin

Hier könnt Ihr das heutige Wetter anschauen und genießen.

Wetter News von wetter.com

Allgemeine Wetterlage
In der Nacht zum Mittwoch breiten sich die dichteren Wolken vom Westen in die Nordhälfte aus. Dabei sind vereinzelte Schauer möglich. In Richtung Schleswig-Holstein kann es auch länger regnen. Südlich von Mosel und Main bleibt es bei teils wolkigem, teils klarem Himmel weitgehend trocken. Die Temperatur geht auf 9 bis 2 Grad zurück. Stellenweise sind einzelne dichtere Nebelfelder möglich. Der Wind weht schwach, an den Küsten mäßig aus Südwest. Am Mittwoch fällt zu Tagesbeginn im äußersten Norden bei starker Bewölkung gebietsweise Regen. Im Tagesverlauf greift dieser nach Süden aus und erreicht etwa die nördliche Mittelgebirgsschwelle. Im Süden bleibt es bei teils längerem Sonnenschein weitgehend trocken. Die Temperatur steigt auf 15 bis 22 Grad, im Norden sowie im höheren Bergland nur auf 9 bis 15 Grad. Der Wind weht im Süden schwach, sonst mäßig, zwischen Ostsee und Erzgebirge teils auch stark böig aus Südwest bis West. In exponierten Hochlagen der Mittelgebirge können stürmische Böen, auf dem Brocken Sturmböen aus West auftreten. In der Nacht zum Donnerstag überwiegen im Norden und der Mitte die Wolken. Zudem fällt dort gebietsweise Regen, der lokal auch kräftiger sein kann. Südlich des Mains ist es wechselnd bewölkt, teils auch klar und meist trocken. Stellenweise bildet sich Nebel. Dabei sind Tiefstwerte zwischen 11 Grad an Niederrhein und Ems sowie 2 Grad in manchen Alpentälern zu erwarten. Im Süden kann es bei längerem Aufklaren örtlich Frost in Bodennähe geben. Der Wind aus Südwest lässt nach und ist zum Morgen auch im Nordosten meist schwach.
>> Mehr lesen

Wetter-Überblick Deutschland für den 29.03.2017
Norden: bedeckt 7 °C/12 °C Westen: bedeckt 9 °C/16 °C Süden: leicht bewölkt 7 °C/17 °C Osten: bedeckt 8 °C/15 °C
>> Mehr lesen

Wetterwarnungen für Deutschland
Wetterwarnungen für Deutschland.
>> Mehr lesen

Österreichwetter
Heute überwiegt wieder der Sonnenschein. Nur vom Tiroler Unterland bis nach Niederösterreich zeigen sich tagsüber Quellwolken und dort ist auch der eine oder andere Regenschauer nicht ganz ausgeschlossen. Der Wind weht im Norden und Nordosten mäßig bis lebhaft aus West bis Nordwest. Die Temperaturen erreichen 15 bis 21 Grad.
>> Mehr lesen

Schweizwetter
Heute setzt sich das schöne und sonnige Wetter fort. Vor allem über Jura und Voralpen bilden sich tagsüber Quellwolken, das Schauerrisiko ist aber sehr klein. Die Temperaturen bleiben auf frühlingshaftem Niveau zwischen 15 und 20, im Zentralwallis und im Süden sogar bis 23 Grad.
>> Mehr lesen